Annentag

Annentag – kirchliches und weltliches Fest

Annentag 2020
Großveranstaltungen sind während der Corona-Pandemie nicht möglich

Erst Anfang März (nach Karneval) begann der sog. Lockdown mit Kontaktbeschränkungen, Schulschließungen usw. Alle Großveranstalugen wurden untersagt bis Ende August. Im Juni gab es erste Lockerungen wie weitgehende Reisefreiheit , aber Beschränkungen wie die Maskenpflicht blieben.

Afällt aus wie alle Großveranstaltungen
Bei dem Pressetermin für den 265. Annentag im Ratssaal sprach Pfarrer Willi Koch von einem seltsamen Annentag. Er erinnerte daran, dass die Annen-Novenen in der Kapelle stattfinden und als Video über Youtube zu sehen sind. Auch das Festhochamt zum Annentag fände nur digital statt, sagt er und „Das macht mich ein wenig traurig, denn es ist mein 30. Annentags-Sonntagsgottesdienst“. Sein Dienstende ist für Mai 2021 geplant.

Mehrere Gastronomen machen am Annentagsmontag Sonderöffnungen mit Bänken und Tischen draußen. Auch Einzelhändler haben Sonderöffnungszeiten und Rabattaktionen.

Presse
NW v. 31.07.2020: „Digitaler Fassanstisch zum ausgefallenen Annentag in Brakel – Tiefe Betroffenheit bei Bürgermeister Hermann Temme und Pfarrer Wilhelm Koch“


Bayernzelt, Annenzelt

Mit dem Annentag 1990 startet eine neue Aktion, das Bayernzelt unter dem landjährigen Betreiber Andreas Clemens beginnt am Platz am Feuerteich. Wenige Jahre später, nach dem Tod von Pfarrer Hillebrand, zieht es 1997 auf den Kirchplatz.